Verwendung, Wartung und Instandhaltung von optischen Videoterminals

- Jun 26, 2019-

Bitte geben Sie professionelle Unternehmen, Shenzhen Leitong Technology Co., Ltd, um Ihnen die richtige Verwendung von optischen Terminal Hinweis zu lehren.
(1) Während des Betriebs des optischen Endgeräts muss eine kontinuierliche und normale Stromversorgung gewährleistet sein
Die Laserkomponente und das fotoelektrische Wandlermodul des optischen Endgeräts vermeiden die Auswirkung eines augenblicklichen Impulsstroms, so dass es nicht angebracht ist, häufig abzuschalten. Die USV-Stromversorgung sollte im zentralen Eingangsbereich des optischen Terminals und am Einstellpunkt des Lichtverstärkers des optischen Senders mit 1.550 nm installiert werden, um die Laserbaugruppe vor Schäden durch den hohen Pulsstrom zu schützen.
(2) Die Verwendung des optischen Terminals sollte eine Belüftung, Wärmeableitung, Feuchtigkeitsschutz, saubere und ordentliche Arbeitsumgebung gewährleisten
Die Laserkomponente des optischen Senders ist das Herzstück der Anlage und stellt hohe Anforderungen an die Arbeitsbedingungen. Um den normalen Betrieb des Geräts zu gewährleisten, hat der Hersteller ein Kühl- und Wärmeabgabesystem im Gerät eingerichtet. Wenn die Umgebungstemperatur jedoch den zulässigen Bereich überschreitet, kann das Gerät nicht ordnungsgemäß funktionieren. Daher in der heißen Jahreszeit Wenn sich viele Heizgeräte im mittleren Raum befinden und die Lüftungs- und Kühlungsbedingungen schlecht sind, ist es am besten, eine Klimaanlage zu installieren, um den normalen Betrieb des optischen Terminalgeräts zu gewährleisten.
Der Betriebsdurchmesser des Faserfaserkerns beträgt Mikrometer. Kleiner Staub, der in die Endfaser-Aktivitätsschnittstelle eindringt, blockiert die Übertragung von Lichtsignalen und führt zu einer deutlichen Verringerung der optischen Leistung und des Signal-Rausch-Verhältnisses des Systems. Die Ausfallrate dieses Maschinenraumtyps beträgt ca. 50%. Saubere Hygiene ist auch wichtig.
(3) Überwachung und Aufzeichnung bei Verwendung von optischen Terminals
Das optische Endgerät ist mit einem Mikroprozessor ausgestattet, um die verschiedenen Arbeitsparameter des internen Arbeitszustandserfassungsmoduls des Systems zu überwachen, und wird durch die LED- und VFD-Anzeigesysteme visuell angezeigt. Um das diensthabende Personal rechtzeitig zu erinnern, ist der optische Sender mit einem akustischen und optischen Alarmsystem ausgestattet. Das Wartungspersonal kann den normalen Betrieb der Anlage sicherstellen, solange die Fehlerursache anhand der Betriebsparameter ermittelt und rechtzeitig bearbeitet wird.

Ein paar:Wählen Sie PoE Switch Standard Der nächste streifen:Sicherheitsschutz der schwarzen Technologie zukünftig der Filme