Der Unterschied zwischen einem Ethernet Switches und einem Router

- Jul 25, 2017-

Der Unterschied zwischen einem Ethernet Switches und einem Router

(1) die Arbeitsebene ist anders

Gleichzeitig wie

Der erste Schalter ist die Datenverbindungsschicht der OSI / RM offenen Architektur, die die zweite Schicht ist, Ethernet Switches und der Router ist entworfen, um auf der Netzwerkschicht des OSI-Modells zu arbeiten. Da der Switch auf der zweiten Schicht (Data Link Layer) des OSI arbeitet, funktioniert es relativ gut und der Router arbeitet auf der dritten Schicht (Netzwerkschicht) des OSI und kann mehr Protokollinformationen erhalten. Der Router kann mehr intelligente Weiterleitungsentscheidungen treffen.

Gleichzeitig wie

(2) Die Datenweiterung basiert auf verschiedenen Objekten

Der Switch verwendet die physikalische Adresse oder die MAC-Adresse, um die Zieladresse der Weiterleitungsdaten zu bestimmen. Und der Router ist die Verwendung von verschiedenen Netzwerk-ID-Nummer (dh IP-Adresse), um die Datenweiterleitung Adresse zu bestimmen. Ethernet Switches Die IP-Adresse ist in der Software implementiert, beschreibt das Netzwerk, in dem sich das Gerät befindet, und manchmal wird die dritte Schicht der Adresse auch als Protokolladresse oder Netzwerkadresse bezeichnet. MAC-Adresse ist in der Regel Hardware kommt von der Netzwerk-Karte Hersteller zuzuteilen, und wurde geheilt, um die Karte zu gehen, im Allgemeinen kann nicht geändert werden. Die IP-Adresse wird in der Regel automatisch vom Netzwerkadministrator oder vom System vergeben.

(3) der traditionelle Switch kann nur die Konfliktdomäne aufteilen, kann die Broadcast Domain nicht aufteilen; Und der Router kann die Broadcast-Domain aufteilen

Die durch den Switch verbundenen Netzwerksegmente gehören immer noch zu der gleichen Broadcast Domain. Broadcast-Pakete werden auf allen mit dem Switch verbundenen Netzwerksegmenten weitergegeben, was in einigen Fällen zu Verkehrsstaus und Sicherheitslücken führen kann. Die mit dem Router verbundenen Netzwerksegmente sind verschiedenen Broadcast-Domains zugeordnet, und die Broadcast-Daten gehen nicht durch den Router. Obwohl die dritte Schicht des Switches eine VLAN-Funktion hat, kannst du auch die Broadcast-Domain aufteilen, aber zwischen der Sub-Broadcast-Domain ist keine Kommunikation zwischen dem Austausch zwischen ihnen noch einen Router.

(4) der Router stellt einen Firewall-Service zur Verfügung

Der Router leitet nur Pakete von bestimmten Adressen weiter, überträgt keine Pakete, die keine Routing-Protokolle, Ethernet Switches und Pakete von unbekannten Zielnetzwerken übertragen und somit Rundfunkstürme verhindern.

Switch ist in der Regel für LAN-WAN-Verbindung verwendet, der Switch gehört zur Brücke, ist die Daten-Link-Layer-Ausrüstung, einige Switches können auch die dritte Schicht der Börse erreichen. Der Router wird für WAN-WAN-Verbindungen verwendet, die die Weiterleitung von Paketen zwischen heterosexuellen Netzwerken lösen und auf der Netzwerkschicht handeln können. Sie akzeptieren nur Eingangspakete aus einer Zeile und gehen dann zu einer anderen Zeile. Diese beiden Zeilen können zu verschiedenen Netzwerken gehören und unterschiedliche Protokolle verwenden. Im Gegensatz dazu ist die Funktion des Routers stärker als der Switch, aber die Geschwindigkeit ist relativ langsam, teuer, Ethernet Switches die dritte Schicht schaltet sowohl die drahtgebundene Sendung Paketkapazität, sondern auch eine gute Kontrolle über die Router-Funktion, kann es weit sein benutzt.


Ein paar:Die Vor- und Nachteile von Industrial Ethernet werden durch die Qualität des Kabels direkt beeinflusst Der nächste streifen:Was sind die Ethernet-Switches