Wie verwende ich Fibre Media Converter in meinem Netzwerk?

- Jun 21, 2019-

Fibre-Media-Konverter spielen eine wichtige Rolle in heutigen Multiprotokoll-Mixed-Media-Netzwerken. Glasfaser-Medienkonverter bieten eine komfortable Flexibilität für Ihr Netzwerkdesign und machen Ihr Netzwerk mit Kupfer und Glasfaser kompatibel. Die Lösung für den Glasfaserkonverter ist also wesentlich wirtschaftlicher.

 

1.Zwei Arten Anschlüsse des Fasermedienkonverters

Ein Glasfasermedienkonverter wird verwendet, um die Kupfer-UTP-Ethernet-Verkabelung auf Entfernungen über 100 m für UTP zu erweitern, indem die Signale in Glasfaserkabel konvertiert werden. Medienkonverter haben zwei Arten von Ports. Eine für Kupfer und die andere für Faser. In Bezug auf Glasfaseranschlüsse gibt es zwei Arten. Einer für optische Transceiver (SFP, XFP usw.), der andere für Glasfaser-Patchkabel (SC, ST usw.). Die Kupferanschlüsse sind alle für RJ45 ausgelegt.

 

2.Wie wird der Fibre Media Converter in Ihrem Netzwerk verwendet?

Da der Fasermedienkonverter zum Konvertieren von Glasfasern zwischen Kupfer verwendet wird, verwenden wir in einer Anwendungsszene des Fasermedienkonverters normalerweise den Fasermedienkonverter, um ein Kupfergerät und ein Glasfasergerät zu verbinden. Wie die unten skizze zeigen.


working

 

3.ETU-Link-Glasfaser-Medienkonverter-Lösungen

Wir liefern verschiedene Glasfaser-Medienkonverter, einschließlich Single-Mode- und Multimode-Glasfaser für Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit und 10G-Ethernet.

Ein paar:Funktionsprinzip optischer Terminals Der nächste streifen:So wählen Sie die richtige Netzwerklinie