POE-Stromversorgungsprinzip und Stromversorgungsprozess

- Aug 15, 2017-

1. Anfänglich gibt das PSE-Gerät eine sehr kleine Spannung am Port aus, bis er erkennt, dass der Kabelanschluss mit einem Empfangsanschluss verbunden ist, der den IEEE 802.3af Standard unterstützt.

2. PD-Geräte-Klassifizierung

Wenn die Empfangseinrichtung PD erkannt wird, kann das PSE-Gerät das PD-Gerät klassifizieren und die vom PD-Gerät benötigte Leistungsverluste auswerten.

3. Stromversorgung starten

Während einer konfigurierbaren Zeit (typischerweise weniger als 15μs) beginnt das PSE-Gerät, die Versorgungsspannung von der Niederspannung an das PD-Gerät zuzuführen, bis eine 48V-Gleichstromversorgung vorgesehen ist.

4. Stromversorgung

Für das PD-Gerät, um eine stabile und zuverlässige 48V DC-Stromversorgung, um die PD-Gerät zu erfüllen, überschreitet nicht mehr als 15.4W Stromverbrauch.

5. Ausschalten

Wenn die PD vom Netz getrennt ist, schaltet die PSE schnell das PD-Gerät (typischerweise innerhalb von 300 bis 400 ms) und wiederholt den Erkennungsprozess, um festzustellen, ob das Terminal des Kabels mit der PD verbunden ist.


Stromversorgungsverfahren

Der PoE-Standard definiert zwei Methoden zum Transport von DC zu POE-kompatiblen Geräten über Ethernet-Übertragungskabel:

Mid-Span (Mid-Span)

Die Verwendung von Leerlaufkabelpaaren, die nicht in Ethernet-Kabeln zum Übertragen von Gleichstrom zwischen dem Switch und dem Netzwerk-Endgerät verwendet werden, kann verwendet werden, um das Netzwerk-Endgerät über das Netzwerkkabel zu versorgen. Die Midspan PSE ist ein dediziertes Power Management Equipment, in der Regel zusammen mit dem Switch. Es entspricht jedem Port zwei RJ45-Buchsen, eine mit einer kurzzeitigen Verbindung zum Schalter, die andere mit dem entfernten Gerät verbunden.

poe switch.4.png

Mid-Span

Die Verwendung von Leerlaufkabelpaaren, die nicht in Ethernet-Kabeln zum Übertragen von Gleichstrom zwischen dem Switch und dem Netzwerk-Endgerät verwendet werden, kann verwendet werden, um das Netzwerk-Endgerät über das Netzwerkkabel zu versorgen. Die Midspan PSE ist ein dediziertes Power Management Equipment, in der Regel zusammen mit dem Switch. Es entspricht jedem Port zwei RJ45-Buchsen, eine mit einer kurzzeitigen Verbindung zum Schalter, die andere mit dem entfernten Gerät verbunden.


Endspanne

End-Span i s die Übertragung von Daten in der Kernlinie zur gleichen Zeit Übertragung von Gleichstrom, die Übertragung und Ethernet-Daten mit einer anderen Frequenz verwendet. Die entsprechende Endpoint PSE (Terminal Power Supply) verfügt über POE-fähige Ethernet Switches, Router, Hubs oder andere Netzwerk Switching Devices. Es wird vorgestellt, dass End-Span schnell gefördert wird, weil Ethernet-Daten und Übertragung ein gemeinsames Leitungspaar verwendet, wodurch die Notwendigkeit für eine dedizierte Leitung für die unabhängige Übertragung, die für nur 8-adrige Kabel und passende Standard-RJ-45-Socket-Signifikanz ist, eliminiert wird besonders wichtig.





Ein paar:Wie wird der Poe-Netzschalter über ein Netzwerkkabel mit Strom versorgt? Der nächste streifen:Kann Poe Kraft bis zu 80 Meter?