Maximale Übertragungsentfernung und Übertragungsrate der Transceiver

- Sep 19, 2019-

Aufgrund der unterschiedlichen verwendeten Medien variiert die Übertragungsentfernung der Transceiver. Multimode-Transceiver haben im Allgemeinen eine Übertragungsentfernung zwischen 2 km und 5 km, während Singlemode-Transceiver eine Reichweite von 20 km bis 120 km abdecken können. Es ist darauf hinzuweisen, dass aufgrund der unterschiedlichen Übertragungsentfernung auch die Sendeleistung, die Empfangsempfindlichkeit und die Wellenlänge des optischen Transceivers selbst unterschiedlich sind. Die Empfangsempfindlichkeit eines 5 km langen optischen Transceivers beträgt - 30 dB bei einer Wellenlänge von 1310 nm, während die des 120 km langen optischen Transceivers - 38 dB bei einer Wellenlänge von 1550 nm beträgt.

image

Übertragungsrate des Senders


Unterschiedliche Transceiver-Produkte haben aufgrund unterschiedlicher Konvertierungsschnittstellen unterschiedliche Übertragungsraten. Die Übertragungsraten typischer Schnittstellen sind wie folgt:

image

Ein paar:Fünf wichtige Punkte für den FTTH-Bau Der nächste streifen:Unterstützt das passive optische Netzwerk von EPON Multilevel-Verbindungen?