Wie gewährleistet EPON die Datensicherheit? Was ist ein DBA-Algorithmus?

- Jul 27, 2019-

Wie gewährleistet EPON die Datensicherheit?




Antwort: Da der Splitter das durchgelassene Licht auf der physischen Ebene einfach in mehrere Teile aufteilt, ist das EPON-System ein natürliches Broadcast-Netzwerk, und alle ONUs auf der physischen Ebene können die gleichen Daten empfangen. Jede ONU verfügt jedoch über eine eigene Verbindungs-ID (LLID). Sie wählt ihren eigenen Datenpaket-Upload aus. Auch wenn die Daten auf physischer Ebene überwacht werden, kann das EPON-System dennoch eine AES128-Bit-Datenverschlüsselung vor- und nachgelagert bereitstellen, um die Datensicherheit zu gewährleisten.




Was ist ein DBA-Algorithmus?




Antwort: DBA ist die Abkürzung für Dynamic Bandwidth Allocation. In der Vergangenheit wurde jedem Benutzer die minimale und maximale Bandbreite zugewiesen. In dieser statischen Bandbreitenzuweisungssituation ist die Auslastungsrate der Upstream-Bandbreite häufig sehr niedrig, und die Bandbreite kann nicht dynamisch entsprechend der tatsächlichen Nutzung jedes Benutzers zugewiesen werden. Nach Verwendung des DBA-Algorithmus im EPON-System kann OLT die Bandbreite entsprechend der von jeder ONU gemeldeten Datenübertragung dynamisch zuweisen. Jede ONU weist Bandbreite zu, wodurch die Auslastung der Upstream-Bandbreite erheblich verbessert wird. Es gibt viele DBA-Algorithmen, von denen jeder unterschiedliche Vorteile hat, um die unterschiedlichen tatsächlichen Anforderungen an die Bandbreitennutzung zu erfüllen. Je nach Situation können verschiedene DBA-Algorithmen in OLT geladen werden.


Ein paar:Einfache Beschreibung der Rolle von OLT Der nächste streifen:Wie funktioniert Glasfaser?