Hot-Plug-Problem von RNDIS und ECM

- Jul 31, 2019-

Kürzlich wurde eine Welle von Hot-Swap-Kommunikationsanomalien zwischen RNDIS und ECM behoben und Konfigurationsoptionen zum Konfigurieren der RNDIS-Verzögerungsverbindung über menuconfig wurden hinzugefügt. Die Reparaturpunkte sind wie folgt:


RNDIS:


Hot-Swap-Windows sendet REMOTE_NDIS_RESET_MSG, wenn eine Kommunikationsverbindung besteht. Diese Anweisung wurde nicht implementiert und ist jetzt implementiert.


Hot-Swap-fähige eth_tx-Threads haben eine hohe Wahrscheinlichkeit des Todes, wenn Kommunikationsverbindungen bestehen, was zum Tod der LWIP-Karte führt.


Bei bestehender Kommunikationsverbindung wird der Empfangspuffer des Hotplugs eth_rx nicht zurückgesetzt, was zu einer Ausnahme der empfangenen Daten führt.


ECM:


Hot-Swap-fähige eth_tx-Threads haben eine hohe Wahrscheinlichkeit des Todes, wenn Kommunikationsverbindungen bestehen, was zum Tod der LWIP-Karte führt.


Bei bestehender Kommunikationsverbindung wird der Empfangspuffer des Hotplugs eth_rx nicht zurückgesetzt, was zu einer Ausnahme der empfangenen Daten führt.


RNDIS wurde unter stm32f469i-discovery / LWIP2.0.2 / Windows 10 1903 getestet. Die Funktion von RNDIS ist nach wiederholtem Hot-Swap während der iperf-Übertragung normal. Die Funktion des Makros für die verzögerte Verbindung ist vor und nach dem Öffnen normal, und die Funktion des kontinuierlichen Hot-Swappings ist normal.


ECM wurde unter stm32f469i-discovery / LWIP2.0.2 / MacOS Mojave 10.14.2 getestet. Die Funktion von ECM ist nach wiederholtem Hot-Swap während der iperf-Übertragung normal.


Ein paar:1103/5000 Verschiedene Technologien für die FTTX-Implementierung 2 Der nächste streifen:Netzwerkstandards für Transceiver