Gigabit Optical Port Selbstaushandlungsprozess

- Jul 19, 2019-

1. Beide Enden befinden sich im Selbstaushandlungsmodus

Beide Seiten senden / C / Code-Streams aneinander. Wenn drei identische / C / -Codes nacheinander empfangen werden und der empfangene Codestream mit dem lokalen Arbeitsmodus übereinstimmt, kehren sie mit einer Bestätigungsantwort zu dem A / C / -Code auf der anderen Seite zurück. Nachdem sie Ack-Informationen von der anderen Seite erhalten haben, sind sie der Meinung, dass sie miteinander kommunizieren und den Port in den Status UP versetzen können.

2. Ein Ende ist auf Selbstverhandlung und das andere auf Zwang eingestellt.

Da das Verhandlungsende / C / stream sendet und das obligatorische Ende / I / stream sendet, kann das obligatorische Ende weder die Verhandlungsinformationen an das andere Ende liefern, noch kann es eine Bestätigungsantwort an das andere Ende zurückgeben, also den ABWÄRTS-Zustand der Verhandlung Ende ist Selbstverhandlung. Aber das verbindliche Ende selbst kann / C / Code erkennen und denkt, dass das andere Ende der Port ist, der mit sich selbst übereinstimmt. Setzen Sie daher den lokalen Port direkt auf UP.

3. Beide Enden sind in den Pflichtmodus versetzt

Beide Seiten senden / I / Bit-Streams aneinander. Wenn ein Ende einen / I / Bit-Stream empfängt, wird davon ausgegangen, dass das andere Ende der selbst passende Port ist, und der Port dieses Endes wird direkt in den UP-Status versetzt.


Ein paar:Funktion und Klassifizierung von Lichtwellenleiter-Transceivern Der nächste streifen:Einstiegsschalter