Eine kurze Einführung in die Struktur und Schlüsseltechnologien des GPON-Systems

- Jul 05, 2019-

GPON ist eine flexible Glasfaserverbindung mit Gigabit pro Sekunde, die von ITU-T vorgeschlagen wird. Es werden mehrere Dienste mit ATM-Zellen und GEM-Frames übertragen, um den Breitband-Full-Service-Zugang für kommerzielle und private Dienste zu unterstützen. GEM (GPON Encapsula TIonMetod) ähnelt dem universellen Rahmenverfahren GFP und ist eine einzigartige Verpackungsmethode von GPON. Es kann nicht nur Gigabit pro Sekunde übertragen, was sich im Namen widerspiegelt, sondern es handelt sich auch um eine neue PON-Technologie, die sich grundlegend vom bestehenden PON-System unterscheidet.
1. Einleitung
Mit der stetigen rasanten Entwicklung des Internets und der Popularität von PCs haben sich verschiedene Mehrwert-Multimedia- und IP-Dienste vermehrt. Es gibt bereits eine xDSL-Zugangstechnologie, die ihren enormen Bandbreitenbedarf nicht decken kann, und der Zugang zum Netzwerk ist zu einem "Engpass" für die Entwicklung des gesamten Netzwerks geworden. Unter Berücksichtigung dieser Tatsache begann das Full Service Access Network (FSAN) im Januar 2001 mit der Standardforschung an PON-Systemen über 1 Gbit / s.
FSAN versucht, ein Full-Service-Zugriffsschema zu finden, das flexibel, programmierbar, schnell, effizient und kostengünstig ist und über umfassende Funktionen für das Geschäfts- und Bandbreitenmanagement verfügt, mit denen bestehende und zukünftige Unternehmen effektiv unterstützt werden können Standardspezifikationen.
2 GPON-Referenzkonfiguration
Die Netzwerkstruktur von GPON besteht aus dem lokalen Gerät OLT Line Terminus von GPON, dem Fernzugriffsgerät ONT (OpticalNetwork Unit) und ODN (Optical Division Network), in dem ODN keine elektronischen Quellgeräte enthält. Alle optischen Zweiggeräte von ODN bestehen aus passiven Geräten wie passive optische Zweige (Plitter) und erfordern keine wertvollen aktiven Geräte. In der GPON-Netzwerkstruktur kann ein OLT mehrere GPON-Module haben, von denen jedes zu einem unabhängigen GPON-Zugangsnetzwerk führt und über passive optische Zweige und Glasfasern mit mehreren verschiedenen Arten von ONUs verbunden ist, wie in Abbildung 1 [1] dargestellt.

image

Über die Struktur und Schlüsseltechniken des GPON-Systems
Abbildung L GPON-Systemreferenzkonfiguration
GPONs lokales Gerät OLT ist hauptsächlich für Hochgeschwindigkeitsverbindungen zum Weitverkehrsnetz oder zum Backbone-Metropolitan-Netzwerk verantwortlich und überträgt verbundene Hochgeschwindigkeitsdateninformationen über ODN an das RAS-Gerät ONU. Als leistungsstarke optische Netzwerkplattform werden Paketdaten und TDM-Anwendungen in Übertragungsformaten wie IP / SONET / SDH / ATM / CWDM auf der GPON-Architektur unterstützt, und die oben genannten Anwendungsdienste können transparent übertragen werden. Um die strengen Anforderungen von TDM für Echtzeit und Chattering zu erfüllen, verfügt das System über einen umfassenden Servicegarantiemechanismus und Fehlerbehebungsfunktionen mit einer Downlink-Rate von bis zu 1,244 Gbit / s oder 2,488 Gbit / s.
Das ONU-Remote-Zugriffsgerät ist hauptsächlich für die Verbindung mit dem Client-Gerät verantwortlich, das als Hub für den Multi-Service-Datenstrom des Clients fungiert. Es kann transparent im Originalformat der Paketdaten und des TDM-Servicestroms übertragen werden, wodurch die Integrität und Einheitlichkeit der Serviceleistung sichergestellt wird. Es bietet Benutzern außerdem umfangreiche Netzwerkschnittstellentypen und Standardraten, um die Anforderungen der Benutzer an mehrere Dienste zu erfüllen.
ODN ist für die Datensignalübertragung von passiven Glasfaser-Zugangsleitungen verantwortlich. Die Übertragungsentfernung ist kürzer als bei aktiven Glasfaserzugangssystemen. Die Reichweite liegt innerhalb von 40 km. Die Netzwerkstruktur ist flexibel und es wird kein separater Computerraum benötigt. Die Wartung ist relativ einfach. Daher kann diese Zugangsnetzwerkstruktur alle Arten von Benutzern wirtschaftlich mit Full-Service-Zugangsdiensten versorgen.

Ein paar:1677/5000 Dies ist die Entwicklung von FTTX im asiatisch-pazifischen Raum und in China in den letzten Jahren Der nächste streifen:Installation eines Glasfaser-Routers