1103/5000 Verschiedene Technologien für die FTTX-Implementierung 2

- Jun 28, 2019-

Heute sagt Ihnen Leitong Technology hauptsächlich, EPON

1. EPON
EPON wurde von der EFM-Forschungsgruppe (Ethemet in the First Mile) vorgeschlagen, die im November 2000 von der IEEE 802.3-Arbeitsgruppe eingerichtet wurde. Es ist eine organische Kombination aus billiger, effizienter, ausgereifter Ethernet-Technologie und PON-Netzwerkstruktur. EPON Ethernet ist ein Carrier mit Punkt-zu-Punkt-Struktur und passiver Glasfaserübertragung mit einer Downlink-Rate von 1 Gbit / s und einem Uplink-Datenfluss in einem Burst-Ethernet-Paket. EPON kann bestimmte laufende Wartungs- und Verwaltungsfunktionen (OAM) bereitstellen.
Da EPON die Ethernet-Technologie erbt, hat dies einen enormen Kostenvorteil. Im Vergleich zu herkömmlichem Ethernet fügt EPON hauptsächlich zwei Teile hinzu: die Simulationsebene unter der MAC-Ebene (Media Access Control) und die MPCP-Ebene als Teil der MAC-Ebene. Die Simulationsebene lässt das folgende Punkt-zu-Mehrpunkt-Netzwerk wie eine Mehrpunkt-zu-Punkt-Verbindung auf der oberen Ebene des Protokolls aussehen. Dies wird erreicht, indem zu Beginn jedes Pakets eine logische Verbindungskennung (LLID) hinzugefügt wird, um die 2 Bytes zu ersetzen. Das zusätzliche MPCP implementiert die Steuerung des Zugriffszeitfensters des lokalen Geräts auf das Remote-Gerät und bietet EPON die Voraussetzungen für die Bereitstellung einer Vielzahl von Diensten. Durch Auswahl eines geeigneten Media Access Control-Algorithmus kann EPON TDM und andere zeitkritische Dienste übertragen.

image

Das früheste EPON basierte auf der 100-Mbit / s-Fast-Ethernet-Technologie. Viele der auf dem Markt erhältlichen Produkte mit dem Namen EPON basieren tatsächlich auf der PON-Technologie von 100 Gigabit Ethernet und gehören nicht zu dem durch IEEE 802.3.3 Ah standardisierten EPON. Um es von den ursprünglichen Technologien und Produkten zu unterscheiden, wird die PON-Technologie, die auf Gigabit-Ethernet gemäß IEEE 802.3 basiert, auch als GEPON bezeichnet.

Ein paar:Struktur von FTTX (2) Der nächste streifen:Hot-Plug-Problem von RNDIS und ECM