Optisches Kabel für Backbone-Netzwerk

Optisches Kabel für Backbone-Netzwerk

Beschreibung Die Notwendigkeit für hohe Geschwindigkeit und erhöhte Übertragungsdistanz hat die Schwierigkeit der Verwendung von Kupferkabeln erhöht. Mit zunehmender Betriebsfrequenz werden die durch elektromagnetische Strahlung, Dämpfung, Signalverzerrung und Übersprechen verursachten Störungen immer offensichtlicher. Das...

Jetzt chatten

Produkt - Details

Beschreibung

Die Notwendigkeit für hohe Geschwindigkeit und erhöhte Übertragungsdistanz hat die Schwierigkeit der Verwendung von Kupferkabeln erhöht. Mit zunehmender Betriebsfrequenz werden die durch elektromagnetische Strahlung, Dämpfung, Signalverzerrung und Übersprechen verursachten Störungen immer offensichtlicher. Die große Bandbreite der Glasfaser bietet eine deutlich höhere Datenrate. Die geringe Dämpfung der Faser ermöglicht längere Kabelwege ohne Repeater-Ausrüstung. Die Glasfaser ist immun gegen elektromagnetische Störungen, die Beseitigung von Masseschleifen und die Signalverzerrung erhöhen die Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Die 125 & mgr; m Single- oder Multi-Model-Fasern befinden sich in losen Röhren aus hochmoduligem Kunststoff. Die Tube ist mit einer wasserdichten Füllmasse gefüllt. Eine Schicht aus Aramidgarn oder hochfestem Glas wird um den Kabelkern herum als zusätzliches Verstärkungselement aufgebracht. Das Kabel vervollständigt dann die schwarze oder farbige PE-Ummantelung.

Feature

· Unsinniges Design kann das Kabel vor Funkstörungen und magnetischen Wellenstörungen schützen
· Speziell konstruierte kompakte Struktur verhindert das Schrumpfen von losen Rohren
· Aramidgarn sorgt für eine gute Zugfestigkeit
· Lose Rohrfüllmasse sorgt für gute Feuchtigkeitsresistenz
· Gute Flexibilität
· Hochdichte Faser gepackt, kleiner Durchmesser und geringes Gewicht; es ist die bessere Option für den Installationsprozess

Parameter

Kabelart

Faserzahl

Kabeldurchmesser (mm)

Kabelgewicht (mm)

Zerreißfestigkeit

Druckfestigkeit

Biegungsradius

JET 2 ~ 6

2 ~ 6

5,0 ± 0,2

20

60/150

300/1000

10D / 20D

JET 8 ~ 12

8 ~ 12

5.2 ± 0.2

22

60/150

300/1000

10D / 20D

Temperaturbereich

Arbeiten

-40 ℃ ~ + 70 ℃

Lagerung / Transport

-40 ℃ ~ + 70 ℃

Dämpfungskoeffizient

1310nm

≤ 0,36 dB / km

≤ 0,36 dB / km

≤0,40 dB / km

850 nm: ≤ 2,3 dB / km

850 nm: ≤ 2,3 dB / km

1550nm

≤ 0,22 dB / km

≤ 0,22 dB / km

≤0,30 dB / km

1300 nm: ≤ 0,6 dB / km

1300 nm: ≤ 0,6 dB / km

Null-Dispersionswellenlänge

1300nm-1324nm

1300nm-1324nm

1300nm-1324nm

1295-1300 nm

1295-1300 nm

Nulldispersionspunktneigung

≤0,09ps / nm2.km

≤0,09ps / nm2.km

≤ 0,092 ps / nm2.km

≤ 0,11 ps / (nm2.km)

≤0,11 ps / (nm2.km)

PMDQ

PMD Q * ≤ 0,2 ps / km1 / 2

PMD Q * ≤ 0,2 ps / km1 / 2

PMD Q * ≤ 0,2 ps / km1 / 2

OD der Beschichtungsschicht

245 ± 10 um

245 ± 10 um

245 ± 10 um

250 ± 5um

250 ± 5um

Bildschirm Spannung

100 kpsi (0.7Gpa)

100 kpsi (0.7Gpa)

0,69 Mpa

100 kpsi 0,7 GPa

100 kpsi 0,7 GPa

Die Hauptfaktoren, die Faserdämpfung verursachen, sind: intrinsisch, Biegen, Extrusion, Verunreinigungen, Unebenheiten und Andocken.

Intrinsisch

Es ist der inhärente Faserverlust, einschließlich: Rayleigh-Streuung, intrinsische Absorption usw.

Biegen

Wenn die Faser gebogen wird, geht das Licht in einigen der Fasern aufgrund von Streuung verloren, was zu einem Verlust führt.

Extrusion

Der Verlust verursacht durch die leichte Biegung der Faser, wenn sie gequetscht wird.

Verunreinigung

Verunreinigungen in der Faser absorbieren und streuen das sich in der Faser ausbreitende Licht, was zu Verlusten führt.

Ungleich

Verlust durch ungleichmäßigen Brechungsindex des Fasermaterials.

Docking

Der Verlust durch Glasfaser-Docking, wie: verschiedene Achsen (Single-Mode-Faser Koaxialität Anforderung ist weniger als 0,8 μm), die Stirnfläche ist nicht senkrecht zur Achse, die Stirnfläche ist nicht flach, der Kolbendurchmesser ist nicht abgestimmt, und die Schweißqualität ist schlecht.

Künstliche Dämpfung

In der tatsächlichen Arbeit ist es manchmal notwendig, eine künstliche Faserdämpfung durchzuführen, wie z. B. das Testen der optischen Leistungsleistung in optischen Kommunikationssystemen, die Kalibrierungskalibrierung von Debug-Fasermessgeräten und Faserdämpfungsgliedern für Fasersignaldämpfung.

Ein paar:Kostenlose Der nächste streifen:GYFTA 2-144 Kerne Außenfaser Optisches Ethernet Kabel

Anfrage